Tag 17 - Höllenritt 2.0

Völlig unreflektiert zum Gardasee und nach Verona.

Auer - Trient

Passend gings in leichtem Regen los, der verwandelte sich aber in starken Regen, sodass ich unter einer BrĂĽcke pausierte. Nach einigem Ăśberlegen hat es mich dann kurzschlussartig gepackt. Weiter.

Alternativtext Regen

In Mori ging es nun darum zu entscheiden obs noch zum Gardasee geht oder nicht. Um mich nicht später darüber zu ärgern bin ich noch hin gefahren.

Alternativtext Gardasee

Alternativtext Riva del Garda

Riva del Garda - Verona

Ursprünglich wollte ich die Nacht am Gardasee bleiben, aber dann hat mich mein innerer Schweinehund wieder gepackt…

Wieder durch den einsetzenden Regen…

Alternativtext Regenbogen

Ab dem 160. Kilometer hab ich mir eine Rampe ins Zentrum von Verona gewünscht. Die Rampe hab ich bekommen… Gut ausgebauter Radweg entlang eines Kanals rettete mir den Tag.

Alternativtext HĂĽgel vor Verona

Nachts bin ich dann auch endlich in Verona angekommen. Auf dem mit Abstand abgefahrensten Campingplatz der Tour.